Jubiläumsreise 30 Jahre El Volero

Am Samstagmorgen 23. September 2017 haben wir uns alle an der Tankstelle in Rosenberg um 09:00 Uhr getroffen. Nach einer kurzen Einführung des Programms für das ganze Weekend fuhren wir gemeinsam los nach Basel. Nach etwa einer Stunde sind wir angekommen. Wir haben uns in der Jugendherberge eingecheckt und das Gepäck abgeladen. Danach ging es direkt mit dem Tram Richtung Hauptbahnhof Basel SBB beim Treffpunkt. Sara hat kurz die wichtigsten Sachen für das Foxtrail Event erklärt und das 1. Team konnte auch schon starten.

 

Wir hatten 3 Team mit je 4 Mitglieder zusammengewürfelt.

  • Team 1: Start -> 12:15
  • Team 2: Start -> 12:30
  • Team 3: Start -> 12:45

Das Wetter in Basel hat uns mit viel Sonne verwöhnt. Wir konnten gut mit T-Shirt und Sonnenbrille die Schnitzeljagd durch die Stadt machen. Über die schönen Brücken schlendern, mit Tram & Bus fahren und versteckte Plätze entdecken. Wir durften sogar mit einem Schiff über den Rhein tuckern. Wir haben nichts ausgelassen!

 

Etwa um 15:00 Uhr ist die letzte Gruppe mit der Jagd quer durch die Stadt fertig geworden. Zum Schluss konnte jede Gruppe zur Belohnung ein Gruppenfoto schießen lassen. Nach der aufregenden Jagd hatten wir noch Freizeit um auf eigene Faust die Stadt zu erkunden, etwas Kleines zu trinken oder essen oder zu shoppen. Ein Teil der Gruppe sind zur Jugendherberge zurück um sich bei einem Powernap zu erholen. Am Abend haben wir im Restaurant Papa Joe's gemeinsam zNacht gegessen. Die feinen, Drinks, Burgers, Fajitas, Nachos, Salate und das gute Fleisch haben unsere Bäuche wieder gefüllt. Später nach Kaffee und einer Verdauungspause gingen wir in eine coole Bar. Unsere liebe Tanja konnte uns dort auf die Gästeliste setzen. Die Bar "Rouge" war in einem hohen Turm im obersten Stockwerk. Wir tanzten und feierten unser 30-jähriges Bestehen als Volleyball-Club El Volero und das in einem Rooftop Bar mit spektakulärer Nacht-Ausblick über ganz Basel.

 

Am Sonntag trafen wir uns frisch und munter zum zMorge. Wir stärkten uns beim Buffet mit Kaffee, O-Saft, Brot, Konfi, Käse & Aufschnitt. Danach haben wir unsere Sachen gepackt und durften auschecken. Wir machten uns, mit dem Tram auf dem Weg zum Basler-Zoo. Der Tag hat uns auch wieder viel Sonne geschenkt. Wir spazierten den Gehegen entlang und bestaunten diese mit viel Interesse und Verwunderung. Es gab noch eine kurze Mittagspause im Zoo Restaurant auf der schön besonnten Terrasse. Danach machten wir weiter mit unserem Rundgang durch den Park. Die spannenden Eindrücke der verschiedenen Tiere haben den Tag abgerundet. Wir gönnten uns noch ein kleines Eis bevor wir uns langsam auf dem Nachhauseweg machten. Wir hatten sehr viel Spaß und freuen uns auf weitere sportliche Jahre im Volleyball-Club El Volero.

 

Noch mehr Bilder hier.

J.R. Wüst-Fonds

El Volero Volleyball-Turnier 2016

Zurück zum altbewährten: Nach vielen Jahren haben wir uns entschieden, das Heimturnier wieder an einem Sonntag zu veranstalten. Nachdem das Heimturnier im vorigen Jahr aufgrund zu weniger Anmeldungen abgesagt werden musste, meldeten sich dieses Jahr zu unserer Freude genug Teams an.

 

Schon am Samstagabend machten wir die Spielfelder bereit und richteten die Festwirtschaft ein, wodurch uns die Nacht auf Sonntag mit zwei (und unter Berücksichtigung der Zeitverschiebung sogar drei ;)) Stunden Schlaf belohnte. Am Sonntag morgen wurden fleißig Sandwichbrötchen gestrichen und belegt, Kuchen geschnitten und Netze gespannt.

 

Daraufhin ging es gleich los: In zwei Kategorien - Damen und Mixed - spielten jeweils acht Teams um den Turniersieg. Die Matches waren spannend und fordernd zugleich; es wurde leidenschaftlich gespielt, geschwitzt, auch gelacht und manchmal engagiert mit den Schiedsrichtern diskutiert.

 

Für den gelungenen Einsatz wurden alle Teams mit Preisen von unseren großzügigen Sponsoren belohnt.

 

Der El Volero bedankt sich herzlich bei allen Sponsoren, den Teams und Zuschauern sowie natürlich den Organisatorinnen des Turniers!

 

Hier noch ein paar Bilder. 

Super Juniorinnen Turnier am Sonntag, 12. Juni 2016 in Elsau 

  • U17 Mädchen
  • U15 Mädchen
  • U13 Mädchen

Am Sonntag 12. Juni 2016 führten wir unser erstes Juniorinnen Heimturnier durch. Noch etwas verschlafen trafen alle Spielerinnen nacheinander in der Halle ein und halfen beim Aufstellen. Um 09:20 Uhr eröffneten wir das Turnier mit dem ersten Spiel. Die Mädchen hatten viel Spass und machten den ganzen Tag stetig Fortschritte. Viele Emotionen waren im Spiel und diese mussten alle gebündelt werden. Zu Beginn kullerten Tränen der Enttäuschung, doch auch diese Tränen verschwanden im Verlauf des Morgens. Am späten Nachmittag erhielt jede Spielerin einen Preis für den tollen Einsatz. Alle Mädchen machten sich mit einem Lachen im Gesicht auf die Heimreise. Zu diesem schönen Tag beigetragen haben auch unsere Sponsoren und Lieferanten.

 

Für die tolle Unterstützung und die unkomplizierte Abwicklung danken wir der...

 

Zürcher Landbank, Räterschen

Garage Elsener, Räterschen

Getränke Steiger, Schlatt

Metzgerei Steiner, Elsau

Bäckerei Fritz, Dickbuch

Drogerie Keller, Elgg

Stadtgarage Rimini, Winterthur

Altstadt Apotheke, Winterthur

UBS Winterthur

Helsana Versicherungen AG, Winterthur

Raiffeisenbank Wiesendangen

Stadtverwaltung Winterthur

Swisscom, Winterthur