Generalversammlung - 2. Mai 2016

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung im Restaurant Sternen in Elsau um 20:00 Uhr.

 

Der Besuch dieser Generalversammlung ist für die Aktiven Mitglieder obligatorisch. Anträge und Austritte müssen dem Vorstand mindestens 10 Tage vor der GV schriftlich eingereicht werden.

 

Anmeldungen für Passivmitglieder bitte an: schaer.christine@hotmail.com

 

Es würde uns freuen, viele Volleyballfreunde an unserer Versammlung begrüssen zu dürfen.

 

Sportliche Grüsse

El Volero Räterschen

Das erste Spiel in der Meisterschaft - El Volero 1

Nach einer langen Pause, vielen neuen Mannschaftszielen und spürbaren Spielfreude kann die neue Meisterschaft beginnen. Unser erster Match führte unser Team nach Wülflingen, um das Spiel gegen VC Spike anzutreten. Trotz lädierten Rücken von Mirj, zwei Spielerinnen, die nicht teilnehmen konnten (Grund: Arbeit/Nachteule und neuem Körperschmuck) und einer kurzen Auseinandersetzung zweier Passeusen, konnten wir mit klarem Siegeswillen in die neue Saison starten. Der Match war eine wahre Herausforderung für uns. Trotz der guten Atmosphäre, lustigen Angriffen, genialen Abnahmen und privatem Paparazzi waren wir wie ein Hühnerhaufen, überall und nirgends. Nach zwei langen Stunden konnten wir in den fünften Satz abschließen und den Sieg für uns beanspruchen. Obwohl wir mit der Leistung nicht so zufrieden waren, freuten wir uns über den wichtigen Auftakt. Möge die Macht mit uns sein in der Saison 2016/2017.

 

Artikel geschrieben von: Sara Milojkovic

 


Abschiedsgruss

 

Géraldine Baumgartner & Fiona Tommer machen für 1 Jahr eine Pause!

 

Wir wünschen viele neue Erfahrungen, coole Leute zum Kennenlernen, erfolg in der Schule, lustige Momente, hammer Party's & einfach ganz viel Spass in Amerika!

 

Vergesst uns nicht & kommt gesund und munter wieder zurück!

 

Wir denken an euch!

Euer El Volero Team :)

Die etwas andere Art Volleyball

zu spielen!


 

 

 

Super Juniorinnen Turnier am

Sonntag, 12. Juni 2016 in Elsau

 

 

Hier findest du noch mehr Bilder!


 

 

 

Helfer-Einsatz Samstag, 07. Mai 2016

 

Eindrücke & Fotos von der Ländler-Gala in Winterthur!


 

 

Aufstiegsturnier in Bülach

Saison 2015/2016

 

 

El Volero 1 bezwingt den 3. Platz am Aufstiegsturnier für die 1. Liga, vom 17.04.2016!

 

Der Tag begann für uns bereits vo 08:00 Uhr mit Morgenessen, Hinfahrt nach Bülach und Aufwärmen in der Halle. Da unser Coach Silvia leider krank war, waren wir ganz auf uns alleine gestellt mit der Aufstellung, unserer Motivation, Fehler der Gegner zu finden und uns auch zu Loben. Am diesem Turnier galt die Regel, auf zwei gewonnene Sätze zu spielen. Um 09:00 Uhr hatten wir unser erstes, gleich wichtiges Spiel gegen VBC Wislig, unsere harnäckigen Gegner seit einiger Zeit. Wir starteten mit viel Energie und Ansporn und gewannen den ersten Satz. Nachdem wir jedoch, wieso auch immer, den nächsten sowie den 3. Satz gegen sie verloren. Das zweite Spiel, folgte gleich darauf gegen ST Meilen. Dieser Match bezwangen wir sehr gut, schnell und abwechslungsreich mit 2:0 für uns.

 

Um ca. 11:30 Uhr hatten wir bereits Mittagspause und nahmen Energie und Nahrung zu uns. Mittlerweile trabten auch unsere treusten Fans an. Es folgte das wohl strengste Spiel des Tages gegen DR Dielsdorf 1, bei welchem wir leider 0:2 verloren. Das Spiel war für unser bisheriges Niveau extrem schnell und wir bekamen einmal mehr unsere Defizite zu spüren. Wir kämpften hart und spielten trotzdem sehr stark. Für das letzte Spiel gegen VL Eglisau 1 war unsere Motivation nochmals mehr als oben und es war für alle klar, jetzt nochmals alles zu geben und unsere Fans sowie die Mannschaft selbst stolz zu machen. Jeeeehh wir gewannen 2:1!

 

Während der Rangverkündigung erläuterte die Turnierverantwortliche Silvia Wehrli, wie toll sich El Volero 1 für ihren 3. Platz geschlagen hat, da wir die erste Meisterschaft in der 2. Liga spielten und bereits den 2. Platz ergatterten.

 

Wir sind sehr stolz auf unsere Leistung und freuen uns nun während dem bevorstehenden Turnhock, unsere nächsten Ziele sowie Vorstellungen für die Meisterschaft 2016/2017 zu definieren.

 

An dieser Stelle bedanken wir uns alle sehr für die stetige Unterstützung unserer Familien und Freunden.

 

 

 

sportliche Grüsse El Volero 1

Bericht verfasst von: Sara Pham

 


Generalversammlung vom Volleyballclub El  Volero

 

Datum: Freitag, 15. April 2016

Zeit: 20:00 Uhr

Ort: Feuerwehrlokal, Elsau

 

Alle Ehren-, Frei- & Passivmitglieder sind herzlich zur Versammlung eingeladen.

 

sportliche Grüsse!

 

Trainingsweekend in Näfels

27.02.2016 bis 28.02.2016

 

Um 07:15 Uhr haben wir uns auf dem Parkplatz vor unserer Halle getroffen um schnell die Hinfahrt zu besprechen. Etwa um 08:30 kamen wir in Näfels an der Linth-Arena an. Das Training fing an um 09:00 und wurde von Silvia Sieber eröffnet. Sie erklärte uns schnell den Tagesablauf und bald darauf konnten wir uns aufwärmen. Das spannende ist auch noch, dass wir mit Männer trainieren durften. Wir haben uns noch in zwei gemischte Gruppen aufgeteilt und in diesen Gruppen haben wir auch das Training durchgezogen. Zu Anfang durften wir locker zu zweit einspielen und danach direkt zu sechst auf dem Feld gegeneinander spielen.

 

Am Nachmittag kam noch ein externer Trainer vorbei und hat uns trainiert. Simon Schneider von Wohlen. Er hat ein sehr intensives Training mit uns gemacht mit Schwerpunkt Verteidigung. Er hat uns wichtige Tipps gegeben bezüglich Haltung damit wir schneller reagieren können. Diese Tipps werden uns in Erinnerung bleiben. Danke Simon!

 

Um 16:00 Uhr war fertig und wir hatten noch etwas Freizeit bis der Match der Nati-A Herren Biogas Volley Näfels anfing. Gespannt auf das Spiel setzten wir uns auf die Tribüne und konnten das Aufwärmen der Herren beobachten. Das Spiel war recht ausgeglichen aber dennoch spannend. Die Dynamik auf dem Feld ist mit unserem Spiel nicht zu vergleichen. Die 2 Meter Männer springen so hoch und blocken fast jeden Angriff der Gegner. Sehr beeindrucken! Volley Näfels hat das erste Spiel leider verloren aber zum Schluss haben sie doch noch mit 3:1 gewonnen. Gratulation!

 

Inspiriert vom Nati-A Spiel rappelten wir uns auf für den Sonntag. Diesmal mit 3  Gruppen und mit den Schwerpunkten Service und Angriff. Ganz zum Schluss spielten wie 6 gegen 6 gegeneinander.

 

Wie haben viel neues lernen können und konnten auch unsere Technische Fähigkeiten verbessern. Wir danken Silvia für die Organisation, es war ein Super Weekend!